Mittelstufe

Die Mittelstufe umfasst die Jahrgänge 5 und 6. Zum Unterricht im Bereich der Mittelstufe kommen zusätzlich die Fächer Gesellschaftslehre, naturwissenschaftliche Fächer und das Fach Arbeitslehre hinzu. Die Schülerinnen und Schüler bauen ihre kooperativen Fähigkeiten aus, Partnerarbeit und Gruppenarbeit spielen eine große Rolle im Unterrichtsalltag. Projekte zum sozialen Lernen und zur Methodenkompetenz haben das Ziel, eine positive Arbeitshaltung anzubahnen. Eigenständiges Lernen und Handeln stehen dabei im Vordergrund.

Die 5. Klasse erhält die Fahrradausbildung und Verkehrserziehung. Dazu kommt die mobile Jugendverkehrsschule des Polizeipräsidiums Frankfurt in die Schule. Die Schülerinnen und Schüler werden so zu sicheren Verkehrsteilnehmern mit dem Fahrrad ausgebildet.

Das KreativLabor gehört zum festen Bestandteil des Ganztagsangebotes und der kulturellen Bildung.

Jeden Mittwoch beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler ausschließlich mit kultureller Praxis in den Sparten Bildende Kunst, Musik, Tanz, Schauspiel und Literatur. Sie arbeiten in zwei Phasen mit jeweils zwei Künstler*innen. Jede Phase endet mit einer Präsentation für Eltern, die Schulgemeinde und die interessierte Öffentlichkeit. Die Schüler der Klasse 7 arbeiten mit einem Künstler:innen während der ersten Phase am gleichen Thema und gestalten dann gemeinsam mit den Klassen 5 und 6 die Präsentation.

Das Format ist langfristig angelegt: über ein Schuljahr hinweg, einmal pro Woche arbeiten so etwa 25 Schüler:innen, 2 Lehrer:innen und 5 Künstler:innen zusammen.

Das KreativLabor wird von Stiftung NantesbuchgGmbH, Stiftung Polytechnische Gesellschaft und den Gemeinnützigen Kulturfonds Frankfurt Rhein Main gefördert.